Tutorial-Time : zusätzliche Außentasche für die Bennibags von oh meéla

(Werbung durch Nennung und Markierung der Bezugsquellen)

DIY-Tutorial

Wie nähe ich eine zusätzliche Außentasche an meine Bennibag.

Dies ist ein Tutorial zu unserem Schnittmuster Bennibag, welches du hier erwerben kannst. Solltest du nach unserer Anleitung arbeiten und deine tollen Stücke öffentlich zeigen, dann bitten wir dich dabei auf dieses Tutorial von Mrs. Little Things und Schnittgeflüster zu verweisen (z.B. „DIY-Tutorial „zusätzliche Außentasche Bennibag“ von oh meéla“). Dies bezieht sich auch auf abgewandelte Designs, welche auf dieses DIY zurückzuführen sind. Wenn du Fragen haben solltest, kontaktiere uns doch gerne jederzeit über info@mrs-little-things.de oder schnittgefluester@schnittgefluester.com . Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden. Wir möchten an dieser Stelle auf folgendes hinweisen: Der Inhalt dieses Dokumentes oder das Dokument selbst darf nicht kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass die in diesem Dokument enthaltenen Inhalte dem Urheberrecht unterliegen. Missachtungen werden strafrechtlich verfolgt.

Wir würden uns sehr freuen, dich auch auf unseren Facebookseiten https://www.facebook.com/mrslittlethings , https://www.facebook.com/schnittgefluester.de/ und/oder unseren Instagramseiten https://www.instagram.com/mrslittlethings , https://www.instagram.com/schnittgefluester_dani/ begrüßen zu dürfen.

Ganz besonders toll wäre es, wenn du dich für unsere Newsletter auf den Webseiten https://www.mrs-little-things.de und https:// schnittgefluester.com/ anmeldest, dann verpasst keine Neuigkeiten mehr.

Und nun viel Spaß bei der Umsetzung! Lass deiner Kreativität freien Lauf.

Um die einzelnen Arbeitsschritte besser zu verstehen, lies dir bitte zuerst die ganze Anleitung durch!

Alle Produkte für dieses Tutorial wurden mir von Snaply.de zur Verfügung gestellt.

Außenstoff: gewachste Baumwolle blau https://www.snaply.de/beschichtete-stoffe-uni-gewachste-baumwolle-fox-oilskin-dry-oilskin-heavy-navy/a-68004405/

Zubehör Reißverschlüsse und Zipper: https://www.snaply.de/verschluesse-schnallen/reissverschluesse/metallisiert/

Innenstoff: Jeans https://www.snaply.de/stoffe/jeans/

Für dieses DIY benötigst Du

• unser Ebook Bennibag

• Stoffe Deines Nähstückes

• Lineal, Schere

• Zauberstift

• Nähmaschine

• Nadeln/Klammern

• Endlos-Reißverschluss je nach Wahl deines Ebooks , Zipper

• Nadeln/Klammern

Zusätzlich Außentasche Midi-Bennibag wahlweise bei ungeteiltem Schnitt auf dem vorderen Außenteil, bei geteiltem Schnitt bietet es sich an, das hintere Außenteil ohne Teilung zu gestalten, und dort die zusätzliche Außentasche anzubringen.

Vorab nehme die dein Außen-Schnittteil und falte es um die Hälfte ein. Dieses ist sodann dein Schnittteil für die zusätzliche Außentasche.

Nehme dir deine Schnitteile 1x Außenstoff, 1x Innenstoff sowie den Reißverschluss plus Zipper.

Lege den Reißverschluss rechts auf rechts auf den Außenstoff und fixiere hier kurz mit einer Klammer. Nehme dir dann den Innenstoff und lege diesen rechts auf rechts auf den Außenstoff und Reißverschluss.

Nähe mit deiner Nähmaschine Gradstich 3,5 alle 3 Schichten zusammen. Hier kannst du einen Reißverschlussfuß nutzen oder du stellst deine Nadelposition ganz nach links, sodass du prima an der Reißverschlussraupe entlang nähen kannst. Vergesse das Verriegeln am Anfang und Ende nicht. Dafür nähst du ein paar Mal vor und zurück. Wenn du am Reißverschlusszipper angekommen bist, dann belasse die Nadel unten und hebe das Nähfüßchen. Ziehe den Zipper vor oder zurück, senke das Nähfüßchen wieder und nähe weiter.

So sieht es jetzt aus.

Klappe dir die beiden Stoffteile links auf links und fixiere sie mit Klammern. Steppe die Strecke am Reißverschluss mit einem Gradstich von 4,0 auf einander.

Lege dir dein fertiges Stück mit dem Außenteil nach oben. Das zweite Innenteil legst du nun rechts auf rechts auf die obere noch offene Kante des Reißverschlusses und fixierst die Strecke mit Klammern.

Steppe die zwei Lagen mit einem Gradstich von 3,5 ganz knappkantig aufeinander.

Schlage den Innenstoff nach oben und lege ihn hinter die bereits fertigen Teile.

Steppe die Kante Reißverschluss und Innenstoff knappkantig von rechts mit einem Gradstich 4,0 aufeinander.

So schaut es dann aus. Du hast 3 Lagen hintereinander.

Nahansicht. Nehme dir nun auch die entsprechenden Außenteile je nach deinem Wunsch wo du die zusätzliche Außentasche anbringen möchtest. Bei unserem Beispiel liegt die zuätzliche Außentasche auf dem äußeren Außenteil.

Nähe die Enden an deinem Endloßreißverschluss jeweils mit eine Gradstich oder Zickzackstich über, damit der Zipper sich nicht mehr lösen kann.

Nahansicht

Jetzt fixierst du die zusätzliche Außentasche um sie später besser vernähen zu können. Fixiere zuerst mit Klammern die zwei Kurzen sowie die untere Kante des Faches und fasse alle  Lagen mit einem Zickzackstich innerhalb der Nahtzugabe ein.

Prima, deine zusätzliche Außentasche ist fertig.

Das Reißverschlussfach ist einsatzbereit und jetzt geht es weiter diese auf dem Außenteil zu fixieren.

Lege deine vorbereitete zusätzliche Außentasche passgenau auf dein genähtes Außenteil. Die unteren Kanten liegen genau aufeinander.

Fixiere die Seiten und die untere Strecke mit Klammern.

Nahansicht

Jetzt steppe die zusätzlich Außentasche auf dein Außenteil. Beginnend ab dem Reißverschluss mit einem Zickzackstich komplett außen innerhalb der Nahtzugabe entlang.

Detailansicht

Hier siehst du das du nun ein großes Einsteckfach sowie ein großes Reißverschlussfach hast.

Jetzt kannst du deine Bennibag nach Anleitung weiternähen.

Wir hoffen du hattest Freude an unsere kleinen DIY-Tutorial. Über Euer Teilen in den socialmedia-Kanälen mit dem Hashtag #mrslittlethings #schnittgeflüster #ohmeela #ohmeelabags würden wir uns sehr freuen.