DIY – Quaste mit Metallendkappe

Werbung – DIY-Tutorial

Wie stelle ich mir eine Quaste mit einer Metallendkappe her

Dies ist ein Tutorial zu unseren oh meéla-Taschen-Schnittmustern, die du hier erwerben kannst:

Snaply: https://www.snaply.de/designer/oh-meela/

Schnittgeflüster: https://schnittgefluester.com/produkt-kategorie/oh-meela/

Alles für Selbermacher: https://www.alles-fuer-selbermacher.de/digitale-dateien&manufacturer_id=3033

Makerist: https://www.makerist.de/users/oh_meela

Solltest du nach unserer Anleitung arbeiten und deine tollen Stücke öffentlich zeigen, dann bitten wir dich dabei auf dieses Tutorial von oh meéla zu verweisen (z.B. „DIY-Tutorial „Quaste mit Metall-Endkappe herstellen“ von Mrs. Little Things“). Dies bezieht sich auch auf abgewandelte Designs, welche auf dieses DIY zurückzuführen sind. Wenn du Fragen haben solltest, kontaktiere uns doch gerne jederzeit über info@mrs-little-things.de. Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden. Wir möchten an dieser Stelle auf Folgendes hinweisen: Das Dokument darf nicht kopiert werden. Wir würden uns sehr freuen, dich auch auf Facebook https://www.facebook.com/MrsLittleThings/ & https://www.facebook.com/ohmeela.de/ und/oder Instagram https://www.instagram.com/mrslittlethings/ & https://www.instagram.com/oh_meela/ begrüßen zu dürfen. Ganz besonders toll wäre es, wenn du dich für unsere Newsletter auf der Webseite anmeldest, dann verpasst du keine Neuigkeiten mehr. Und nun viel Spaß bei der Umsetzung! Lass deiner Kreativität freien Lauf. Um die einzelnen Arbeitsschritte besser zu verstehen, lese dir bitte zuerst die ganze Anleitung durch!

Alle Produkte sind von https://www.snaply.de

Für dieses DIY benötigst du

ehme dir deine Fransenborte und schneide dir ein ca. 20 cm langes Stück ab. Am Besten kannst du deine benötigte Länge selbst austesten.

Rolle dafür deine Fransenborte ganz eng auf und stülpe immer wieder die Metallfassung über.

Wir nutzen beim Aufrollen der Fransenborte ganz wenig Textilkleber für einen besseren Halt.

Sobald du deine Wunschbreite erreicht hast, stülpe die Metallfassung über deine zusammengerollte Quaste und fixiere beides mit den im Set enthaltenen Schräubchen fest.

Nun nur noch in deine Dekoaufhängung einhängen, fertig.

Ein Tutorial für Dekoaufhängungen findest du ebenfalls hier auf meinem Blog unter https://www.mrs-little-things.de

War doch ganz einfach.

Wir hoffen du hattest Freude an unsere kleinen DIY-Tutorial. Über dein Teilen in den socialmedia-Kanälen mit dem Hashtag #ohmeela #ohmeelabags #mrslittlethings würden wir uns sehr freuen.

Alle Tutorials und vieles mehr findest du im Blog von Mrs. Little Things unter https://www.mrs-little-things.de